Vorläufiges Protokoll der Vorstandssitzung am 30.05.2021

Beginn: Sonntag, 30.05.2021, 19:00 Uhr
Ort: Online

Anwesende aus dem Vorstand:

Nadja Reigl
Magdalena Zenglein
Maja Tiegs
Torsten Sommer ab 19:20
Britta Söntgerath

Der Vorstand ist beschlussfähig: Ja
Die Sitzungsleitung übernimmt: Magdalena Zenglein
Die Protokollführung übernimmt: Maja Tiegs

Gäste:

Ja

1. Protokollgenehmigung

Der Vorstand möge beschließen, das Protokoll der letzten Sitzung zu genehmigen.
Dafür: 4
Dagegen: –
Enthaltung: –
Das Protokoll wurde einstimmig angenommen.

2. Aufgabenkontrolle:

2.1 Cloud Struktur (Verantwortlichkeit)

Dirk macht jetzt einmal Ordnung und Maggi unterstützt gegebenenfalls.
Stand: In Arbeit II

2.2 Daten Gründungsmitglieder

E-Mail mit Abfrage der weiteren Informationen, ist längst an alle Gründungsmitglieder rausgegangen.
Stand: Gründungsmitglieder haben Mail bekommen, bisher wenige Rückmeldung.
Vorstandsmitgliedermitglieder sollten bitte endlich ihrer Vorbildfunktion nachkommen.
Es werden mehr Mitglieder, die ihre Daten gesendet haben. Aber es werden mehr. Es fehlen noch die Daten von etwa 50% der Gründungsmitglieder.
Weiterhin ist die Rückmeldung gering -> Torsten telefoniert in KW51 hinterher
> Weiterhin nichts neues.

2.3 WordPressseite

WordPressseite für Menschen, die sich einerseits für DOS interessieren aber nach Möglichkeit im nächsten Wahlkampf in ihrer Region durchstarten möchten: Torsten kümmert sich. Noch gibt es nichts neues, aber Torsten bleibt dran.
> Bisher nicht neues, Toso sagt bescheid, sobald er es geschafft hat.

2.4 Nettikette

Netiquette-Seite ist in WordPress freigeschalten. Müssen jetzt von unseren Diensten darauf verlinken -> Maggi
Muss weiterhin erledigt werden

2.5 Arbeitstreffen

Aktuell laufen Arbeitstreffen für den Themenabend

2.6 Struktur (Toso)

Anleitung für neue Menschen für Infotische usw.
In Arbeit, weiterhin

2.7. Interner Themenabend

Beim Arbeitstreffen kam die Frage auf, warum Streckenverbindungen im Ruhrgebiet so langsam ist / soviel Zeit kosten. Es gibt eine Person die uns bei einem internen Themenabend über die Hintergründe in Dortmund aufklären könnte.
Toso erkundingt sicht, wann sein Ansprechpartner Zeit und Lust haben > weiterhin in Arbeit
Maggi setzt eine Doodle-Umfrage auf

2.9 Räumlichkeiten für Parteitag

Toso erkundigt sich bei den Urbanisten ob wir wieder ihre Räumlichkeiten nutzen könnten > in Arbeit

3. Anträge & Beschlüsse

3.1 Umlaufbeschlüsse

3.2 Anträge

4. Weitere Themen

4.1 Themen aus der letzten Sitzung

Abstimmung per Brief über unsere Satzungsänderungen aus dem Onlineparteitag
– der Bundeswahlleiter erkennt unsere Satzungsänderungen per Onlineparteitag nicht an. SÄ müssen, seiner Meinung nach, genauso wie Personenwahlen in Präsenz oder als Briefwahl stattfinden.

Parteitag
– Wahlen von Vorstandsmitgliedern
– Derzeit ist Präsenz nicht gut möglich, ist aber theoretisch möglich.
– Es gibt eine leise Hoffnung, dass im Juni/Juli die Impfungen für alle endlich in Gang kommen
– Vor Juni wird es aber keine flächenddeckenden Impfungen geben
– Es macht Sinn einen Parteitag im Sommer und draußen zu machen.
– Parkgelände nähe Westfalenhallen wäre machbar
– Die Halle in der wir bei der Aufstellungsversammlung hatten, wäre ein guter Veranstaltungsort
– Die Sommerferien sind bis zum 17.08.2021. Wir sollten möglichst einen Termin außerhalb der Ferien finden.
– 25.07. ab 11Uhr wären nicht schlecht.

https://pad.dospartei.de/p/Kandidatinnen_f%C3%BCr_den_Vorstand

Menschen, die kandidieren möchten oder die vorgeschlagen werden, können im Pad eingetragen werden.

4.2 Neue Themen

4.2.1 Aufnahme eines Mitglieds ohne Wahlrecht, beispielsweise syrischer Abiturient aus Duisburg s. Mailanhang (Britta)

Unsere Satzung: „Mitglied kann jede natürliche Person werden, die das 14. Lebensjahr vollendet hat und unsere Axiome und die Satzung in der derzeit gültigen Fassung akzeptiert.“
Jeder kann Mitglied werden, egal ob deutsche:r Staatsbürger:in oder nicht. Nur an Aufstellungsversammlungen kann die Person dann nicht teilnehmen, weil kein aktives und passives Wahlrecht vorhanden ist.

4.2.2 Kontaktaufnahme mit Institutionen bzw. gemeinnützigen Vereinen die aktiv Digitalisierung und Datenschutz vorantreiben wollen, beispielsweise BvDeV.de (Britta)

Auf anhieb haben wir niemanden, der sich gut mit den Themen auskennt, könnten aber z.B. einen Parteitag nutzen, um noch einmal dafür zu werben.

5. Sonstiges

6. Termine

24.07. Demo in Duisburg gegen ein Badeverbot in einem See
24.07. oder 25.07.2021 DOS Parteitag
26.09.2021 Bundestagswahl
22.05.2022 Landtagswahl NRW

7. Auf die nächste Sitzung verschoben

8. Nächster Termin

Die nächste Vorstandssitzung findet am 13.06.2021 um 19 Uhr statt.

9. nichtöffentlicher Teil

Nein

10. Schließung der Sitzung

Die Versammlungsleitung schließt die Sitzung um 19:40Uhr.

Protokoll der Vorstandssitzung am 02.05.2021

Beginn: Sonntag, 02.05.2021, 19:00 Uhr
Ort: online

Anwesende aus dem Vorstand:

Magdalena Zenglein
Andrea Wille
Maja Tiegs
Torsten Sommer ab 19:15
Britta Söntgerath
Dirk Pullem

Der Vorstand ist beschlussfähig: Ja
Die Sitzungsleitung übernimmt: Dirk Pullem
Die Protokollführung übernimmt: Maja Tiegs

Gäste:

Ja

1. Protokollgenehmigung

Der Vorstand möge beschließen, das Protokoll der letzten Sitzung zu genehmigen.
Dafür: 5
Dagegen: 0
Enthaltung: 0

2. Aufgabenkontrolle:

2.1 Cloud Struktur (Verantwortlichkeit)

Dirk macht jetzt einmal Ordnung und Maggi unterstützt gegebenenfalls.
Stand: In Arbeit II

2.2 Daten Gründungsmitglieder

E-Mail mit Abfrage der weiteren Informationen, ist längst an alle Gründungsmitglieder rausgegangen.
Stand: Gründungsmitglieder haben Mail bekommen, bisher wenige Rückmeldung.
Vorstandsmitgliedermitglieder sollten bitte endlich ihrer Vorbildfunktion nachkommen.
Es werden mehr Mitglieder, die ihre Daten gesendet haben. Aber es werden mehr. Es fehlen noch die Daten von etwa 50% der Gründungsmitglieder.
Weiterhin ist die Rückmeldung gering -> Torsten telefoniert in KW51 hinterher
> Weiterhin nichts neues.

2.3 WordPressseite

WordPressseite für Menschen, die sich einerseits für DOS interessieren aber nach Möglichkeit im nächsten Wahlkampf in ihrer Region durchstarten möchten: Torsten kümmert sich. Noch gibt es nichts neues, aber Torsten bleibt dran.
Stand: Nach dem Wahlkampf
> Bisher nicht neues, Toso sagt bescheid, sobald er es geschafft hat.
> Maggi hat angefangen die Protokolle auf der Internetseite zu aktualisieren (Sehr viele Erdbeeren!)

2.4 Nettikette

Netiquette-Seite ist in WordPress freigeschalten. Müssen jetzt von unseren Diensten darauf verlinken -> Maggi
Muss weiterhin erledigt werden

2.5 Arbeitstreffen

Aktuell laufen Arbeitstreffen für den Themenabend

2.6 Struktur (Toso)

Anleitung für neue Menschen für Infotische usw.
In Arbeit, weiterhin

2.7 Schwurbelgruppe

Wir wurden von einer Schwurbelgruppe (13three7 PUNKT com/alle/) auf eine Liste mit Gruppierungen mit ähnlichen Zielen gesetzt, Dirk hat sie aufgefordert den Link zu löschen, bisher gab es keine Reaktion.
Rückmeldung: „https://www.res-media.net/ Herr RA Bootz Kosten für Abmahnschreiben ca. 350€ netto. Grund nur „Logo-Darstellung“ eine Verlinkung ist leider grundsätzlich erlaubt. Chancen generell schlecht.“
Nächster Schritt: Magdalena Zenglein ruft persönlich bei der im Impressum angegebenen Telefonnummer an erklärt den Betreibern, dass die Verwendung unseres Logos in Deutschland nicht erlaubt ist. Nicht durchgekommen. Hinweis darauf, dass Erreichbarkeit über Impressum nicht gegeben ist. Britta erkundigt sich nochmal. Maggi lässt Britta eine Liste mit Daten bisherigen Anrufversuchen zukommen.
Es gibt nichts neues. Wir möchten das Thema auch nicht auf der Internetseite breittreten-

2.8. Interner Themenabend

Beim Arbeitstreffen kam die Frage auf, warum Streckenverbindungen im Ruhrgebiet so langsam ist / soviel Zeit kosten. Es gibt eine Person die uns bei einem internen Themenabend über die Hintergründe in Dortmund aufklären könnte.
Toso erkundingt sicht, wann sein Ansprechpartner Zeit und Lust haben > weiterhin in Arbeit

3. Anträge & Beschlüsse

4. Weitere Themen

4.1 Themen aus der letzten Sitzung

4.2 Neue Themen

Abstimmung per Brief über unsere Satzungsänderungen aus dem Onlineparteitag
– der Bundeswahlleiter erkennt unsere Satzungsänderungen per Onlineparteitag nicht an. SÄ müssen, seiner Meinung nach, genauso wie Personenwahlen in Präsenz oder als Briefwahl stattfinden.

Parteitag
– Wahlen von Vorstandsmitgliedern
– Derzeit ist Präsenz nicht gut möglich, ist aber theoretisch möglich.
– Es gibt eine leise Hoffnung, dass im Juni/Juli die Impfungen für alle endlich in Gang kommen
– Vor Juni wird es aber keine flächenddeckenden Impfungen geben
– Es macht Sinn einen Parteitag im Sommer und draußen zu machen.
– Parkgelände nähe Westfalenhallen wäre machbar
– Die Halle in der wir bei der Aufstellungsversammlung hatten, wäre ein guter Veranstaltungsort
– Die Sommerferien sind bis zum 17.08.2021. Wir sollten möglichst einen Termin außerhalb der Ferien finden.
– Der 24.07. oder 25.07. wären nicht schlecht.

5. Sonstiges

Wäre es sinnvoll das Konto bei der GLS Bank behalten, oder wollen wir es wechseln?

GLS hat Verbindungen zu anthroposophischen Organisationen, die sich insbesondere in der Pandemie wieder als problematisch gezeigt haben

https://www.attac.de/kampagnen/bankwechsel/bank-wechseln/alternativbanken/

Ethische Bank: Das sind die besten nachhaltigen Banken

6. Termine

07.05.2021 Arbeitstreffen für nächsten Themenabend (Flucht und Asyl)
24.07. oder 25.07.2021 DOS Parteitag
26.09.2021 Bundestagswahl
22.05.2022 Landtagswahl NRW

7. Auf die nächste Sitzung verschoben

8. Nächster Termin

Die nächste Vorstandssitzung findet am 30.05.2021 um 19 Uhr statt.

9. nichtöffentlicher Teil

Ja

10. Schließung der Sitzung

Die Versammlungsleitung schließt die Sitzung um 20:07 Uhr.

Protokoll der Vorstandssitzung am 04.04.2021

Beginn: Sonntag, 04.04.2021, 19:00 Uhr
Ort: online

Anwesende aus dem Vorstand:

Magdalena Zenglein
Andrea Wille
Maja Tiegs
Britta Söntgerath
Dirk Pullem

Der Vorstand ist beschlussfähig.
Die Sitzungsleitung übernimmt: Magdalena Zenglein
Die Protokollführung übernimmt: Magdalena Zenglein

Gäste:

Ja.

1. Protokollgenehmigung

Der Vorstand möge beschließen, das Protokoll der letzten Sitzung zu genehmigen.
Dafür: Andrea, Britta, Dirk, Magdalena, Maja
Dagegen: –
Enthaltung: –

2. Aufgabenkontrolle:

2.1 Cloud Struktur (Verantwortlichkeit)

Dirk macht jetzt einmal Ordnung und Maggi unterstützt gegebenenfalls.
Stand: In Arbeit II

2.2 Daten Gründungsmitglieder

E-Mail mit Abfrage der weiteren Informationen, ist längst an alle Gründungsmitglieder rausgegangen.
Stand: Gründungsmitglieder haben Mail bekommen, bisher wenige Rückmeldung.
Vorstandsmitgliedermitglieder sollten bitte endlich ihrer Vorbildfunktion nachkommen.
Es werden mehr Mitglieder, die ihre Daten gesendet haben. Aber es werden mehr. Es fehlen noch die Daten von etwa 50% der Gründungsmitglieder.
Weiterhin ist die Rückmeldung gering -> Torsten telefoniert in KW51 hinterher
> Weiterhin nichts neues.

2.3 WordPressseite

WordPressseite für Menschen, die sich einerseits für DOS interessieren aber nach Möglichkeit im nächsten Wahlkampf in ihrer Region durchstarten möchten: Torsten kümmert sich. Noch gibt es nichts neues, aber Torsten bleibt dran.
Stand: Nach dem Wahlkampf
> Bisher nicht neues, Toso sagt bescheid, sobald er es geschafft hat.

2.4 Nettikette

Netiquette-Seite ist in WordPress freigeschalten. Müssen jetzt von unseren Diensten darauf verlinken -> Maggi

2.5 Arbeitstreffen

Arbeitstreffen für Themenaben laufen, der letzte muss leider noch nachgeholt werden. Maggi kommuniziert nochmal nächstes Datum.

2.6 Struktur (Toso)

Anleitung für neue Menschen für Infotische usw.
In Arbeit, weiterhin

2.7 Schwurbelgruppe

Wir wurden von einer Schwurbelgruppe (13three7 PUNKT com/alle/) auf eine Liste mit Gruppierungen mit ähnlichen Zielen gesetzt, Dirk hat sie aufgefordert den Link zu löschen, bisher gab es keine Reaktion.
Rückmeldung: „https://www.res-media.net/ Herr RA Bootz Kosten für Abmahnschreiben ca. 350€ netto. Grund nur „Logo-Darstellung“ eine Verlinkung ist leider grundsätzlich erlaubt. Chancen generell schlecht.“
Nächster Schritt: Magdalena Zenglein ruft persönlich bei der im Impressum angegebenen Telefonnummer an erklärt den Betreibern, dass die Verwendung unseres Logos in Deutschland nicht erlaubt ist. Nicht durchgekommen. Hinweis darauf, dass Erreichbarkeit über Impressum nicht gegeben ist. Britta erkundigt sich nochmal. Maggi lässt Britta eine Liste mit Daten bisherigen Anrufversuchen zukommen.

2.8. Interner Themenabend

Beim Arbeitstreffen kam die Frage auf, warum Streckenverbindungen im Ruhrgebiet so langsam ist / soviel Zeit kosten. Es gibt eine Person die uns bei einem internen Themenabend über die Hintergründe in Dortmund aufklären könnte.
Toso erkundingt sicht, wann sein Ansprechpartner Zeit und Lust haben > weiterhin in Arbeit

3. Anträge & Beschlüsse

4. Weitere Themen

4.1 Themen aus der letzten Sitzung

4.2 Neue Themen

4.2.1 Bericht von der internationalen Woche gegen Rassismus

Britta: war so gut besucht, dass sie um eine Woche verlängert wurde.
Workshop mit Polizei war hoch interessant. Stellvertretender Chef war da und jemand fürs Beschwerdemanagement. Sehr viele Betroffene waren anwesend und haben praktische Beispiele gebracht. Britta konnte unterstützend beim Punkt Beschwerdemanagement einhaken. Anwesende (inklusive Britta) konnten die Polizei davon überzeugen eine Hotline einzurichten. Es soll weitere Treffen geben.
Lesung mit Alice Hasters war auch sehr gut.
BigBlueButton Workhop von Britta lief auch sehr gut.

5. Sonstiges

Maggi erinnert Andrea daran sich um den Lastschrifteinzug zu kümmern

6. Termine

26.09.2021 Bundestagswahl
22.05.2022 Landtagswahl NRW

7. Auf die nächste Sitzung verschoben

8. Nächster Termin

Die nächste Vorstandssitzung findet am 02.05.2021 um 19Uhr statt.

9. nichtöffentlicher Teil

10. Schließung der Sitzung

Die Versammlungsleitung schließt die Sitzung um 19:15 Uhr.