Protokoll der Vorstandssitzung am 02.08.2020

Beginn: Sonntag, 02.08.2020, 19:00 Uhr
Ort: online

Anwesende aus dem Vorstand:
Nadja Reigl
Magdalena Zenglein
Andrea Wille
Torsten Sommer
Britta Söntgerath
Dirk Pullem

Der Vorstand ist beschlussfähig.
Die Sitzungsleitung übernimmt: Nadja Reigl
Die Protokollführung übernimmt: Magdalena Zenglein

Gäste:
Ja.

1. Protokollgenehmigung
Der Vorstand möge beschließen, das Protokoll der letzten Sitzung zu genehmigen.

Dafür: Andrea, Britta, Dirk, Magdalena, Nadja, Torsten
Dagegen: –
Enthaltung: –

Das Protokoll der letzten Sitzung wird angenommen.

2. Aufgabenkontrolle:

2.1 Kontoeröffnung
Nächster Punkt: Einzugsermächtigungen klären, danach Spendenbutton für Homepage.
Nichts neues zum Spendenbutton. Überweisungen können getätigt werden. Andrea muss noch herausfinden, wie Lastschrifteinzug funktioniert.

2.2 Texte für Vorstellung Vorstandsmitglieder/Listenkandidierende
Es fehlen Liste: Daniel, Dirk, Danebod, Dieter, Daniel R. -> Dortmund – David horcht nach und berichtet wenn wieder da ist.

2.3 Stand der Dinge: Einreichung bzw. Rückmeldung Parteigründungsunterlagen
Nix neues, warten auf Rückmeldung.

2.4 Kontakt mit PLQ herstellen
Toso und Nadja haben am Montag um 18:30 Uhr eine Videokonferenz mit PLQ.

2.5 Aufgabenverteilung im Vorstand auf Homepage aktualisieren
Alle (außer Dirk, Maggi und Nadja) sollen noch mal drauf gucken.

2.6 Cloud Struktur (Verantwortlichkeit)
Dirk macht jetzt einmal Ordnung und Maggi unterstützt gegebenenfalls.

2.7 Einführung in unsere Tools (welches wann und wie anwenden) (E-Mail /
Mattermost / Cloud / Pad / Signal / usw.)
Maggi aktualisiert schriftliche Kurzeinführung in der Cloud – nimmt auch explizit das Angebot von Einführungsterminen auf. Erledigt

2.8 Daten Gründungsmitglieder
Wir brauchen sowohl Lastschrifteinzugsermächtigung als auch die Zu- oder Absage zum Losverfahren. Dirk prüft ob noch weitere Informationen abgefragt werden müssen. Dirk wartet noch 48h, ob sich noch jemand meldet, ob noch weitere Informationen fehlen und fragt sie dann bei den Gründungsmitgliedern ab.

2.9 Passwörter
Die IT hat bitwarden.dospartei.de angelegt. Bitwarden ist ein Passwortmanagement System in dem wir Passwörter für verschiedene Personengruppen freischalten können. Alle Vorstandsmitglieder, die funktionielle Partei-Accounts verwalten (z.B. Social Media, E-Mail) sollten sich einmal bei bitwarden registrieren: Danach bei Maggi/technik@dospartei.de melden.
Bei der E-Mail-Adresse alle Buchstaben kleinschreiben.

2.10 info@dospartei.de
Geht zu Dirk und Nadja und wird von diesen betreut. Maggi gibt Nadja Zugriff, sobald sich Nadja bei bitwarden eingeloggt hat. In Arbeit. Dirk hat bereits ein Auge auf die Adresse.

2.11 Vorstands-E-Mail-Adresse
Wird weitergeleitet an Vorstandliste, Vorstehende schreiben mit persönlicher DOSmail zurück. Ist erledigt.

2.12 Visionen weiter überarbeiten
Sollten weiter überarbeitet werden, unter anderem die Abschnittsüberschrift Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit liest sich komisch. -> Sobald wir Zeit dafür haben.

3. Anträge & Beschlüsse

3.1 Umlaufbeschlüsse

3.2 Anträge

4. Weitere Themen

4.1 Themen aus der letzten Sitzung

4.1.1 Kommunalwahl

4.1.1.1 Unterlagen für’s Wahlamt Dortmund
Die letzten Unterlagen wurden am Montag fristgerecht eingereicht. Die Wahlvorschläge für die Wahlbezirke 3, 15, 31 und 40 wurden zurückgezogen. Da fehlten noch Unterlagen, allerdings hatten wir auch nicht genug Unterstützungsunterschriften für diese Bezirke. Die Kandidierenden wären also in jedem Fall nicht zur Wahl zugelassen worden. Um weiteren Aufwand zu sparen, wurden diese daher zurückgezogen.
Alle Helfenden haben sich 🍓🍓🍓🍓 verdient.

4.1.1.2 Unterstützungsunterschriften Dortmund
Im Sammelpad ist noch einmal eine Aufstellung aller gesammelten Unterschriften.

4.1.1.3 Antritt Kommunalwahl Dortmund
Genug Unterschriften hatten wir für:
– Reserveliste
– BV Innenstadt West
– BV Innenstadt Ost
– BV Innenstadt Nord
– Wahlbezirk 1 (Toso)
– Wahlbezirk 2 (David)
– Wahlbezirk 4 (Ali)
– Wahlbezirk 9 (Daniel Naumann)
– Wahlbezirk 10 (Anke)
– Wahlbezirk 23 (Björn Schlünder)
– Wahlbezirk 37 (Michael Goeritz)

4.1.1.4 Wahlprogramm Dortmund
Ist fertig und online. Wird als Vorlage für Duisburg verwendet und angepasst.

4.1.1.5 Vorstellung Kandidierende
Ankes Steckbrief ist noch nicht online, Nadja kümmert sich nächste Woche darum. Es fehlen noch immer viele.
siehe 2.2

4.1.2 MV vorletzte Woche
– Rückblick
– was war gut? was muss verbessert werden?

– Akkreditierung muss nächstes mal besser abgesprochen werden.
– Toso möchte nächstes Mal OpenSlides ausprobieren, gibt es inzwischen auch für Webkonferenzen
– Redezeitbeschränkungen?
– Hinweis: Zum Antragszeitpunkt sollte nicht mehr über den Text diskutiert werden; müssen wir einfach den unerfahreneren Leuten beibringen
– Sollten hier unsere Satzung besser kommunizieren, damit Diskussionen im Vorfeld laufen.
– Es hat trotz Umfrage nicht geklappt, dass alle Vorstandsmitglieder Zeit hatten zum Termin der MV.

4.1.3 Mattermost Externe
Maggi hat gezeigt wie das technisch möglich wäre. Die Frage „Wollen wir das?“ wird verschoben. Punkt war auf eine unbestimmte Zeit verschoben.

4.1.4 Termine für Tools
Viele, gerade von den neueren Mitgliedern, kennen unsere Tools noch nicht, wissen nicht, wie sie funktionieren und scheuen sich daher, die anzuwenden. Nadja würde daher gerne anfangen, Termine festzulegen, an denen diese erklärt werden („HowTo: Thema xy“). Dabei/davor kann dann auch jeweils eine kurze Anleitung in Textform erstellt bzw. überarbeitet werden, die dann allen zur Verfügung gestellt werden kann.
Erste Tool-Vorschläge von Nadja
Pads (Nadja)
BBB (Bodo fragen)
Mailinglisten
Mattermost (Toso)
Weitere Vorschläge:
Nextcloud
Dokumente/Verzeichnisse: Verzeichnis für Anträge (Toso, Maggi)
Kalender (Toso, Maggi)
ggfs. Umfragen um abzufragen wofür wir noch Termine machen sollten (Toso, Maggi)
Passwörter verwalten (Maggi)
Nadja hat dazu eine Umfrage in der Nextcloud erstellt und diese über die Aktive-Liste geschickt.
Wir sollten heute mögliche Termine für die ersten Tools finden.

Erster Termin: Thema Nextcloud am 10.8.2020 Abends um 19 Uhr . Betreut durch Maggi.

4.2 Neue Themen

4.2.1 Nettiquette (Maggi)
Da war doch mal was. Ich finde in der Cloud ein paar Versionen, aber haben wir die Nettiquette finalisiert und kommuniziert? Sollte dann in die Begrüssungs-E-mail mit rein, oder? Maggi sucht die zeitlich letzte Fassung raus und schickt sie über die Vorstandsliste. Wird dann in der nächsten Sitzung kurz besprochen.

4.2.2 Wahlkampfteam (Nadja)
Wir sollten eventuell noch einmal über die Listen und beim PTT anregen, dass sich Menschen beim Wahlkampfteam einbringen können, um dann gemeinsam zu planen, was und wie gemacht werden soll (Infostände? Flyer? etc.).
Am besten legen wir heute einen Termin fest, an dem dieses Team sich treffen wird.
Treffen Wahlkampfteam 04.08.2020 um 20Uhr. Nadja verschickt die Einladung.

4.2.3 Wahlen 2021 – Antritt? (Danebod)
https://www.wahlrecht.de/termine.htm

4.2.4. Wahlkampf 2020 (Dirk)
– Flyer? Wenn Flyer, dann Universalflyer.
– Plakate? Nein, aus Umweltgründen
– Banner? Etwas allgemeines, nicht auf die Wahl zugeschnitten.
Wir müssen in jedem Fall auf die Parteifinanzen schauen. Nur wenn wir genug Mitgliedsbeiträge und Spenden haben, können wir Flyer und Banner kaufen.

Alle Helfenden haben sich 🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓 verdient. Insbesondere Nadja, aber auch alle anderen Helfenden.

5. Sonstiges

WordPressseite für Menschen, die sich einerseits für DOS interessieren aber nach Möglichkeit im nächsten Wahlkampf in ihrer Region durchstarten möchten: Torsten kümmert sich

6. Termine
Montag, 03.08.2020 – PLQ (Nadja & Toso)

Montag, 03.08.2020, 20 Uhr – Wahlprüfsteine Klimabündnis

Dienstag 04.08.2020 20Uhr Treffen Wahlkampfteam

Mittwoch, 05.08.2020, 20 Uhr – Politischer TratschTermin

Samstag, 08.08.2020, ab 12 Uhr – Hanfparade online mit Nadja um 20:50 Uhr https://www.hanfparade.de/2020/07/online-hanfparade-2020-programm/

Montag 10.08.2020, ab 19 Uhr Einführung in die Nextcloud

7. Auf die nächste Sitzung verschoben

8. Nächster Termin
Die nächste Vorstandssitzung findet statt am 09.08.2020 um 19:00 Uhr.

9. nichtöffentlicher Teil

9.1 Beschluss über Mitgliedsanträge

10. Schließung der Sitzung
Die Versammlungsleitung schließt die Sitzung um 20:24 Uhr.

Vorläufiges Protokoll der MV01-2020

Termin: Sonntag, 19. Juli 2020
Beginn: 14:00 Uhr
Geplantes Ende: 17:00 Uhr

Ort: Online

Tagesordnung

TOP 1: Eröffnung durch die Vorsitzenden und Begrüßung
TOP 2: Wahl der Versammlungsämter, Zulassung von Presse, Streaming, Ton- und Filmaufnahmen, sowie deren Veröffentlichung
TOP 3: Beschluss der Tages- und Wahlordnung
TOP 4: Anträge zu Wahl- oder Grundsatzprogramm, Sonstige Anträge, Positionspapiere
TOP 4.1: Antrag für das Wahlprogramm Dortmund: Dortmunder Visionen
TOP 5: Sonstiges
TOP 5.1: Aussprache und Meinungsbild Wahlantritt Dortmund (und Duisburg)
TOP 6: Schließen des Parteitages und Verabschiedung

Protokoll

TOP 1: Eröffnung durch die Vorsitzenden und Begrüßung

Nadja Reigl eröffnet die Versammlung um 14:06 Uhr und begrüßt die anwesenden Mitglieder.

TOP 2: Wahl der Versammlungsämter, Zulassung von Presse, Streaming, Ton- und Filmaufnahmen, sowie deren Veröffentlichung

Torsten Sommer wird für die Versammlungsleitung vorgeschlagen. Es erfolgt eine öffentliche Abstimmung. Torsten Sommer wird gewählt.
Magdalena Zenglein wird für die Protokollführung vorgeschlagen. Es erfolgt eine öffentliche Abstimmung. Magdalena Zenglein wird gewählt.
Presse, Streaming, Ton- und Filmaufnahmen, sowie deren Veröffentlichung werden zugelassen.
Abstimmung ob Presse zugelassen ist: keine Gegenstimmen, einstimmig zugelassen
Abstimmung ob Streaming zugelassen ist: keine Gegenstimmen, einstimmig zugelassen
Abstimmung ob Ton- und Filmaufnahmen zugelassen sind: keine Gegenstimmen, einstimmig zugelassen
Abstimmung ob Ton- und Filmaufnahmen veröffentlicht werden dürfen: Abstimmung entfällt, da keine Veröffenltichung geplant ist.

TOP 3: Beschluss der Tages- und Wahlordnung

Hinweis auf die aktualisierte Tagesordnung auf der Homepage.
Die Tagesordnung wird beschlossen.
Abstimmung über Wahlordnung: Die Versammlung beschließt: Abstimmungen erfolgen öffentlich mit einfacher Mehrheit.

TOP 4: Anträge zu Wahl- oder Grundsatzprogramm, Sonstige Anträge, Positionspapiere

TOP 4.1: Antrag für das Wahlprogramm Dortmund: Dortmunder Visionen

Der Antrag wird vorgestellt.
Die Versammlung beschließt, dass redaktionelle Änderungen, die den Inhalt des Wahlprogramms nicht ändern, eigenverantwortlich durch den Vorstand durchgeführt werden dürfen.

Meinungsbild über die Formulierungsvarianten:
A Die OWIIIa/L663n wurde nicht weitergebaut und wird sie auch nicht.
B Straßen wie die OWIIIa/L663n wurden nicht weitergebaut und werden sie auch nicht.

Das Meinungsbild ist nicht eindeutig, deswegen Abstimmung:
A Die OWIIIa/L663n wurde nicht weitergebaut und wird sie auch nicht.
B Straßen wie die OWIIIa/L663n wurden nicht weitergebaut und werden sie auch nicht.

Es kann beiden Varianten zugestimmt werden.

Vorschlag A: 6 Zustimmungen
Vorschlag B: 5 Zustimmungen

Der Antrag wird gemeinsam überarbeitet.

Abstimmung über das geänderte Wahlprogramm: Das geänderte Wahlprogramm wird einstimmig angenommen.
Dafür: 9
Dagegen: 0
Enthalten: 0

TOP 5: Sonstiges

TOP 5.1: Aussprache und Meinungsbild Wahlantritt Dortmund (und Duisburg)

Vorschlag, das Wahlprogramm zu kürzen und daraus Flyer zu bauen. Einwand, dass es zeitlich zu knapp wird. Gegensvorschlag: Es gibt vorbereitete Taschen zum Unterstützungsunterschriften sammeln.

Wunsch nach weiterem Matarial z.B. PDF Datei, aus dem leichter hervorgeht, wofür die Partei steht.

Wunsch nach E-Mail-Verteiler, der nur die wichtigsten Informationen bereitstellt – Gibt es bereits.

Erklärung, dass Flyer erst bis vorraussichtlich Freitag fertig wären.

Unterstützungsunterschriften: extrem schwierig zusammen zu bekommen, 2 Mitglieder verabreden sich und wollen in Bezirke gehen, um dort Menschen anzusprechen. Wird auch als Empfehlung für andere Menschen ausgesprochen.

Frage nach DOS-Visitenkarten: gibt es eventuell noch ein paar.

Frage an die Mitglieder: Ab wie vielen Wahlezirken, für die wir alle notwendigen Unterstützungsunterschriften gesammelt haben, wollen wir für den Stadtrat antreten?

Meinungen: bereits ab 1 oder 2, weil wir den Leuten verprochen haben anzutreten und weil wir dann Wahlkampf machen können
Mit einem Stadtbezirk können wir Wahlkampf machen, aber nur in dem Stadtbezirk
Manche machen das zum allerersten Mal und freuen sich darauf, auf dem Wahlzettel zu stehen, wäre fair.

Warum sammeln die Direktkandidat*innen nicht die Unterschriften?
Jede einzelne Person, die sich als Direktkandidat_in aufgestellt hat, wurde von der Wahlkampfkoordination kontaktiert, mit Material versorgt und zu Terminen eingeladen, bei denen erklärt wurde wie Unterschriften sammeln geht.
Es gibt leider Menschen, denen es schwerer fällt Unterschriften zu sammeln, deswegen auf jeden Fall antreten.

Übersicht über die aktuell gesammelten Unterschriften

Angebot, Wahlkampfkoordination dabei zu unterstützen die Direktkandidat_innnen zu kontaktieren

Zusammenfassung: wir wollen schon mit 1 oder 2 Wahlbezirken antreten

Anregung, nach Veranstaltungen am nächsten Wochenende zu suchen und gezielt dort zu sammeln
Anregung: auch auf Märkten suchen
Anmerkung: zur Not auch vor Supermärkten etc.
Hinweis: eher Menschen in Ruhe, z.B. auf Sitzbänken, Parks ansprechen, nicht gestresste Menschen und in Restaurants etc.

Vermutlich können bis Dienstag 100-200 Postkarten erstellt werden
In der Cloud liegen schon einmal Designs mit Begriffen wie Weltverbesser_in, Parteifreund_in

Unterstützungsunterschriften werden voraussichtlich am 27.7. eingereicht

TOP 5.2: Sonstiges

Wenn Menschen die Partei kennen lernen möchten, können fast jederzeit Kennenlerntermine organisiert werden. Die Termine müssen nicht vom Vorstand kommen, aber der Vorstand unterstützt gerne dabei.

Fragen zur Vorstellung der Aufgabenverteilung
Hinweis es gibt eine Liste mit allen Hauptverantwortlichen aus dem Vorstand: https://www.dospartei.de/geschaeftsordnung-des-bundesvorstandes/ (ganz unten) über die die Verantwortlichen kontaktiert werden

Die Vorstellung der Aufgabenverteilung soll einfach nur zeigen, welche Arbeit bereits anliegt.

Wahlprogramm soll erst redaktionell überarbeitet werden, dann wird eine Pressmitteilung erstellt

TOP 6: Schließen des Parteitages und Verabschiedung

Die Vorsitzende schließt die Versammlung um 18:41 Uhr.

Protokoll der Vorstandssitzung am 12.07.2020

Beginn: Sonntag, 12.07.2020, 19:05 Uhr
Ort: online

Anwesende aus dem Vorstand:
Nadja Reigl
Magdalena Zenglein
Maja Tiegs
Torsten Sommer
David Grade

Der Vorstand ist beschlussfähig.
Die Sitzungsleitung übernimmt: Nadja Reigl
Die Protokollführung übernimmt: David Grade

Gäste: Ja

1. Protokollgenehmigung
Der Vorstand möge beschließen, das Protokoll der letzten Sitzung zu genehmigen.

Dafür: Nadja Reigl, Magdalena Zenglein, Maja Tiegs, Torsten Sommer, David Grade
Dagegen:
Enthaltung:

Das Protokoll der letzten Sitzung wird angenommen.

2. Aufgabenkontrolle:

2.1 Kontoeröffnung
Nächster Punkt Einzugsermächtigungen klären, danach Spendenbutton für Homepage.

2.2 Texte für Vorstellung Vorstandsmitglieder/Listenkandidierende
Es fehlen Liste: Daniel, Anke, Dirk, Danebod, Dieter, Daniel R. -> Dortmund – David horcht nach
2 Personen aus Duisburg

2.3 Stand der Dinge: Einreichung bzw. Rückmeldung Parteigründungsunterlagen
Nix neues, warten auf Rückmeldung.

2.4 Kontakt mit PLQ herstellen
Toso hakt noch einmal bei Danebod nach.

2.5 Aufgabenverteilung im Vorstand auf Homepage aktualisieren
Hat Dirk erledigt. Alle (außer Maggi und Nadja) sollen noch mal drauf gucken.

2.6 Cloud Struktur (Verantwortlichkeit)
Dirk macht jetzt einmal Ordnung und Maggi unterstützt gegebenenfalls.

2.7 E-Mail Adressen / Mattermost Gruppen für bestimmte Aufgaben und eine
passende Liste dazu
Magdalena legt Liste mit offiziellen Funktions-E-Mail-Adressen an und hinterlegt die an guten Orten.
Es gibt jetzt eine Liste in der Cloud unter DOS>Doku

2.8 Einführung in unsere Tools (welches wann und wie anwenden) (E-Mail /
Mattermost / Cloud / Pad / Signal / usw.)
Maggi aktualisiert schriftliche Kurzeinführung in der Cloud – nimmt auch explizit das Angebot von Einführungsterminen auf. -> Noch nicht passiert, holt Maggi voraussichtlich Mitte/Ende nächster Woche nach

2.9 Daten Gründungsmitglieder
Wir brauchen sowohl Lastschrifteinzugsermächtigung als auch die Zu- oder Absage zum Losverfahren. Dirk prüft ob noch weitere Informationen abgefragt werden müssen.

3. Anträge & Beschlüsse

3.1 Umlaufbeschlüsse

4. Weitere Themen

4.1 Themen aus der letzten Sitzung

4.1.1 Kommunalwahl

4.1.1.1 Unterlagen für’s Wahlamt Dortmund
Es haben noch immer nicht alle Kandidierenden die Zustimmungserklärung ausgefüllt. Nadja hat noch einmal allen Betreffenden eine Mail geschickt.

4.1.1.2 Unterstützungsunterschriften Dortmund
– Stand der Dinge
– HowTo erstellt
– Toso hat UU-Kits gebaut (Ordner mit UUs, Axiomen & Co)
– Nadja und Toso und Danbod haben Anleitung zu UU-Sammlung geschrieben

4.1.1.3 Antritt Kommunalwahl
Momentan haben wir noch für keinen Wahlbezirk die Unterschriften zusammen. Daher ist es auch nutzlos, wenn wir die Unterschriften für die Reserveliste zusammen haben. Daher wünscht Nadja sich ein Meinungsbild: In wie vielen Wahlbezirken möchten wir mindestens antreten? Unter welcher Anzahl an Wahlbezirken reichen wir die Unterlagen beim Wahlamt gar nicht erst ein?
– Antritt in allen BVen, wo wir die UUs zusammen haben.
– Meinung: Ab 10 (Danebod sagt ab 20) WBs mit „vollen“ Abschriften reichen wir die Ratsliste und WB ein.

4.1.1.4 Wahlprogramm
Danke an Nadja fürs schön machen

4.1.1.5 Vorstellung Kandidierende
Alle, die ihren Steckbrief komplett ausgefüllt haben, sind online. Es fehlen noch immer viele.
siehe 2.2

4.2 Neue Themen

4.2.1 Passwörter (Maggi)
Die IT hat bitwarden.dospartei.de angelegt. Bitwarden ist ein Passwortmanagement System in dem wir Passwörter für verschiedene Personengruppen freischalten können. Alle Vorstandsmitglieder, die funktionielle Partei-Accounts verwalten (z.B. Social Media, E-Mail) sollten sich einmal bei bitwarden registrieren: Danach bei Maggi/technik@dospartei.de melden.
Bei der E-Mail-Adresse alle Buchstaben kleinschreiben.

4.2.2 info@dospartei.de (Maggi)
Geht zu Dirk und Nadja und wird von diesen betreut. Maggi gibt Nadja Zugriff, sobald sich Nadja bei bitwarden eingeloggt hat.

4.2.3 Vorstands-E-Mail-Adresse (Maggi)
Wird weitergeleitet an Vorstandliste, Vorstehende schreiben mit persönlicher DOSmail zurück. Maggi richtet das ein

4.2.4 Mattermost Externe (Maggi)
Maggi hat gezeigt wie das technisch möglich wäre. Die Frage „Wollen wir das?“ wird verschoben.

4.2.5 Mitgliederversammlung nächste Woche (Nadja)
Die MV am nächsten Sonntag muss noch geplant werden:
Wann soll sie stattfinden? 19.07.2020 um 14:00 – 17:00 Uhr.
Wo (welcher Raum) soll sie stattfinden? Big Blue Button
Wer lädt ein? Nadja schickt den Link rum mit Tagesordnung (oder Beauftragt Dirk)
Mitgliedsbeitrag & Akkreditierung? Nadja informiert Andrea, dass sie sich kurz vorher nen Überblick verschafft wer bezahlt hat.
Tagesordnung? Nadja, weil die das kann
Ordner für Anträge? Ist vorhanden: Cloud: DOS > Anträge
Versammlungsleitung? Toso
Wahlleitung? Macht auch Toso und beauftrag bei Bedarf frei Schnauze
Geschäftsordnung? Dirk, weil der das gerne macht? (Nadja fragt ihn)
Protokoll? Maggi (wird am Tag aufgeteilt)

4.2.6 Termine für Tools (Nadja)
Viele, gerade von den neueren Mitgliedern, kennen unsere Tools noch nicht, wissen nicht, wie sie funktionieren und scheuen sich daher, die anzuwenden. Nadja würde daher gerne anfangen, Termine festzulegen, an denen diese erklärt werden („HowTo: Thema xy“). Dabei/davor kann dann auch jeweils eine kurze Anleitung in Textform erstellt bzw. überarbeitet werden, die dann allen zur Verfügung gestellt werden kann.
Erste Tool-Vorschläge von Nadja
Pads (Nadja)
BBB (Bodo fragen)
Mailinglisten
Mattermost (Toso)
Weitere Vorschläge:
Nextcloud
Dokumente/Verzeichnisse: Verzeichnis für Anträge (Toso, Maggi)
Kalender (Toso, Maggi)
ggfs. Umfragen um abzufragen wofür wir noch Termine machen sollten (Toso, Maggi)
Passwörter verwalten (Maggi)

4.2.7. Visionen weiter überarbeiten (Maggi)
Sollten weiter überarbeitet werden, unter anderem die Abschnittsüberschrift Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit liest sich komisch. -> Sobald wir Zeit dafür haben.

5. Sonstiges

6. Termine
16.07.20, 18:00 Uhr Pressetermin #nocamdo am Mehmet-Kubaşık-Platz, David geht hin.
19.7.2020 14 Uhr Mitgliederversammlung

7. Auf die nächste Sitzung verschoben

8. Nächster Termin
Die nächste Vorstandssitzung findet statt am 26.07.2020 um 19:00 Uhr.

9. nichtöffentlicher Teil

9.1 Beschluss über Mitgliedsanträge

10. Schließung der Sitzung
Die Versammlungsleitung schließt die Sitzung um 19:55 Uhr.